Unser frisch gebackener Tischlergeselle Philip Böttner nimmt auf Landesebene am Gestaltungswettbewerb „Die Gute Form“ sowie am Leistungswettbewerb teil

Holzfachschule Bad Wildungen, 09.09.2017. Dem freiwilligen Leistungstest unterzogen sich 13 Gesellen am 09. September 2017 aus den Kammerbezirken Wiesbaden, Frankfurt am Main und Kassel in der Werkstatt der Holzfachschule Bad Wildungen.

Die Aufgabe des Wettbewerbs war es, innerhalb von sieben Stunden einen Werkstattbock gemäß einer vorgegebenen Zeichnung anzufertigen. Zur Erstellung des Wettbewerbstücks durfte außerdem nur vorgegebenes Werkzeug genutzt werden. Die Leistung wurde in diesem Jahr erstmalig auf Basis der am Tag der Hessischen Meisterschaften angefertigten Arbeitsprobe bewertet. Für die Veranstaltung übernahm der Hessische Kultusminister Ralph Alexander Lorz die Schirmherrschaft und übermittelte an die Teilnehmenden einen Gruß: „Ich freue mich, dass sich so viele junge Handwerkerinnen und Handwerker auch außerhalb ihres beruflichen Alltags für das Tischlerhandwerk begeistern und ihr Können bei der Hessischen Meisterschaft unter Beweis gestellt haben. Den Siegerinnen und Siegern gratuliere ich sehr herzlich! Mein Dank gilt aber auch dem ‚Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen, der als Veranstalter diese Meisterschaft überhaupt erst ermöglicht hat. Mit solchen Veranstaltungen wird nicht nur die Attraktivität handwerklicher Berufe gestärkt, sondern auch verdeutlicht, mit wie viel Engagement das Handwerk eine gute Ausbildung seiner Gesellen unterstützt. Ich wünsche allen Teilnehmern, dass sie auch weiterhin so viel Spaß an ihrer Arbeit haben!'“ Am Abend ehrte Landesinnungsmeister Reinhard Nau die Sieger der Hessischen Meisterschaften und gratulierte zur erfolgreichen Teilnahme.

Hessischer Landtag Wiesbaden, 26.10.2017. In der Zeit vom 17. bis 27. Oktober 2017 findet die Ausstellung des Gestaltungswettbewerbs „Die Gute Form – Tischler gestalten ihr Gesellenstück“ des hessischen Tischlerhandwerks statt. Im Rahmen der Ausstellung in den Räumen des Hessischen Landtags in Wiesbaden präsentieren die Junggesellen und -gesellinnen ihre Gesellenstücke; und eine Jury wird aus dieser Gruppe den hessischen Landessieger 2017 küren.

Die Sieger werden in einer kleinen Feierstunde am 26. Oktober 2017 um 15:00 Uhr im Hessischen Landtag geehrt.